365 Tage im Jahr für Sie da.

T: +41 (0) 61 631 25 25

Dr. med.  Andreas Uhl

  • Urologie
  • Kleinchirurgie
  • Allgemeinmedizin
  • Andreas Uhl

    Praxisteam Manuela Kaddour und Andreas Uhl

    Urologische und hausärztliche Sprechstunde

    • Allgemeine urologische und andrologische Leistungen.
      Urologische Tumor Vor- und Nachsorge.Versorgung von Arbeitsunfällen und ambulante kleinchirurgische Eingriffe

    Ultraschall

    • Abdomen und urogenital

    Digitales Röntgen

    Blasenspiegelung

    • Mit starrer und flexibler Optik

    Transrektale ultraschallgesteuerte Prostatastanzbiopsie

    Labor

    • Urin, Mikrobiologie
    • Tumormarker
    • Hormone (Testosteron, Prolaktin, FSH, LH)

    Ambulante Operationen

    • Vasektomie
    • Zirkumzision
    • Suprapubische Fistel
    • Chirurgische Wundversorgung
    • Kleinchirurgische Eingriffe wie Entfernung von Nävi, Lipomen, Nagelkeilexzisionen

    Dr. med.  Andreas Uhl

  • Urologie
  • Kleinchirurgie
  • Allgemeinmedizin
  • Praxisteam Manuela Kaddour und Andreas Uhl

    Dr. med.  Andreas Uhl

  • Urologie
  • Kleinchirurgie
  • Allgemeinmedizin
    • Urodynamik und Uroflow
    • Inkontinenzabklärung
    • Harnsteindiagnostik
    • Palliativmedizin
    • Teilnahme am Notfalldienst der Stadt Basel

    Hausbesuche

    • z.B. Katheterwechsel: transurethral und suprapubisch

    Dr. med.  Andreas Uhl

  • Urologie
  • Kleinchirurgie
  • Allgemeinmedizin
  • Oktober 1992

    • Studium der Humanmedizin an der Universität Ulm
    • Studienaufenthalte mit Famulaturen
      Guatemala (Chirurgie), Peking – China (Akupunktur), Rheinau (Psychiatrie)

    1999

    • Stipendium Yale University, School of Medicine, USA

    1996 – 2000

    • Dissertation an der Medizinischen Klinik Universität Ulm, Professor Keller (Nephrologie)
      Thema: “Fraktionierte versus einmalige Methylprednisolongabe”

    Juli 2000

    • Promotion zum Dr. med.

    Ärztliche Tätigkeit und Lehrauftrag

    August 2000

    • „Donauklinik“, Neu-Ulm, Chirurgie, Dr. med. A. Rosch

    August 2001

    • „Inselspital” Universitätsklinik Bern, Urologie, Prof. Studer

    April 2003

    • „Zieglerspital“, Bern, Medizinische Klinik, Prof. Müller

    Mai 2004 bis Januar 2008

    • Kreisklinik Biberach, Urologie, Prof. Braun
    • Teilnahme am interdisziplinären Dienstsystem:
      Unfall- Abdominal- Gefäßchirurgie, Orthopädie und Urologie

    2005 – 2007

    • Nebentätigkeit als Dozent für Ethik in der Medizin an der Universität Ulm

    Januar 2007

    • Facharzt für Urologie

    Februar bis Dezember 2008

    • Urologische Belegarztpraxis Dr. Deindl, München
      Schwerpunkt: Urodynamik, Inkontinenzabklärung, Andrologie und intravenöse Chemotherapie,
      Etablierung und Zertifizierung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN IS0 9001/2000

    Seit 01.04.2009

    • Facharztpraxis für Urologie im Ambulatorium Wiesendamm
      in Nachfolge von Frau Dr. Helene Strässle

    Oktober 2009

    • Zusatzbezeichnung mit Prüfung vor der Bezirksärztekammer Südwürttemberg
      für das Fach Palliativmedizin

    Dezember 2014

    • Bestandene Prüfung zum praktischen Arzt FMH

    Mai 2015

    • Anerkennung zum Facharzt für Allgemeinmedizin (D)

     

    Nebentätigkeit

    1994 – 2000

    • Wissenschaftliche Hilfskraft im Arbeitskreis Ethik in der Medizin der Universität Ulm
    • Publikationen Poster Vorträge

    1997

    • Vortrag: „Vom Teilnehmer zum Mitarbeiter“ auf der Fachtagung Nephrologie Ethik und
      Ziele der Medizin, Ulm

    1998

    • Vortrag: „Studieren in der Umbruchphase“,
      Abschluß-veranstaltung der internationalen Arbeitsgruppe
      „Goals of Medicine“, in Loccum

    1998

    • Postervorstellung: Deutscher Nephrologenkongreß in Erlangen

    1999

    • Publikation: „Perspektiven und Gedanken zur medizinethischen Ausbildung,
      in „Medizinethische Materialien“, Universität Bochum

    2001

    • Vortrag: Vorstellung des Ulmer Modells auf dem Kongress Leid und Schmerz des Zentrums, Zürich
    • 2002
    • Mitautor des Buches: „Ziele der Medizin“, Schattauer Verlag

    2002

    • Journal of Clinical Pharmacolgy and Therapeutics, 27, 281-287:
      “Pharmacokinetics and pharmacodynamics of methyl-prednisolone
      after one bolus dose compared with two dose fractions”

    2002

    • Abstrakt und Poster für den Deutschen Urologen Kongress in Wiesbaden:
      „Der Einfluss des Alters auf das subjektive und urodynamische Ergebnis nach
      Mikrowellentherapie und Holmiumlaser-TURP“

    Mitgliedschaften

    • Schweizerische Gesellschaft für Urologie
    • Deutsche Gesellschaft für Urologie
    • Deutsche Gesellschaft für Andrologie
    • European Association of Urology
    • Schweizerische Gesellschaft für palliative Medizin
    • IPPNW Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges, Ärzte in sozialer Verantwortung

    Soziales Engagement

    • 1. Vorstand des Vereins Itzamna e.V. – Hilfe für Guatemala
    • Mitglied des Vorstands IPPNW Schweiz

    Kontakt

    Bitte beachten Sie, dass keine ärztliche Beratung per E-Mail durchführt werden kann.
    Vereinbaren Sie bei Beschwerden oder Problemen telefonisch einen Termin.
    Es werden keine E-Mails an die anderen Praxen weitergeleitet.

    E-Mail: andreas.uhl@gmx.ch





    *Pflichtfeld

    Sprechzeiten

    Durch unsere patientenorientierten Sprechzeiten sind wir 365 Tage für Sie erreichbar.
    Montag – Freitag:
    07.30 – 19.00 Uhr
    Samstag:
    09.00 – 16.00 Uhr
    Sonntag:
    10.00 – 13.00 Uhr
    Hausbesuche nach Vereinbarung.
    Vor Feiertagen schliessen wir um 12.00 Uhr.

    Ambulatorium Wiesendamm

    Am Wiesendamm 22
    CH-4057 Kleinhüningen/Basel
    T:  +41 (0) 61 631 25 25
    F:  +41 (0) 61 631 40 38